Reisen in Patagonien und Tours in Patagonien. PATAGONIEN RESIEN, TOUR, HOTEL &
URLAUBE IN PATAGONIEN
Touren in Patagonien Natur in Patagonien Abenteuersports in Patagonien Reisen in Patagonien Fotos und Multimedia Galerie über Patagonien Klima
Enjoy Patagonia Gästebuch | Unsere Organisation | Reisebüro | Kontakt



ABENTEUERSPORT

HIGH CLASS

durch
Enjoy Patagonia

Patagonien Home Page
Kurzreisen & Rundreisen für Patagonien
Startseite

PATAGONIEN Karte
PATAGONIEN Reisen
ARGENTINIEN / PATAGONIEN
BARILOCHE
Der See Perito
Moreno

Villa La Angostura
Esquel
Villa Llao Llao
Nationalpark
Nahuel Huapi

El Bolson
Berg Catedral
Berg Tronador
Schweizer Kolonie
Nationalpark
Los Alerces

Villa Traful
Puerto Blest
Der Lago Gutierrez
Umgebung von
Bariloche

Bariloche der
Grenzübergang zu
Chile

USHUAIA FEUERLAND
Feuerland
Nationalpark

Gletscher Martial
Valle de Los
Huskies

Der zug vom
Ende der Welt

Kanal Beagle
Bahia Lapataia
Tolhuin
Vogelbeobachtung
Bootstouren
Farmen
Nebenziele
CALAFATE
Perito Moreno
Glacier

El Chalten
Nationalpark
Los Glaciares

Touristischen
Landunterkünfte

Rio Turbio
Beobachtung der
Flora und Fauna

PUERTO MADRYN
Rawson
Peninsula Valdes
Gaiman
Trelew
Dolavon
SAN MARTIN
DE LOS ANDES
Junin de los Andes
Berg Chapelco
Lanin Nationalpark
Lago Huechulafquen
Lago Lolog
Villa Alumine



Freecall:   USA: 1-800-790-2961  
Local Line: Spanien - Barcelona: 0034-931846831   UK - London: 44-203-393-8867


Rufen Sie uns an: Montag bis Freitag: 16:00 - 22:00.
Hauptsitz (Lima - Peru): GMT -5 Stunden


PATAGONIA TRAVEL
Individueller Urlaub in Patagonien:
Reiseroute und - termin nach Ihren Wünschen

Wir weisen darauf hin, dass alle Reisen während der Hochsaison (von Oktober bis Ende März) mindestens 30 Tage im voraus gebucht werden müssen


Jagdsport
in Calafate
Jagdsport
in San Martin de Los Andes

JAGDSPORT IN CALAFATE


Eine der interessantesten touristischen Attraktionen, die in der letzten Zeit zugenommen hat in El Calafate ist die Möglichkeit der Jagd. Die Bedingung für diese Sportart ist, die Jagd mit Sportelementen und ohne kommerzielle Zwecke durchzuführen.

Die Saison beginnt am 1. April und sie endet am 31. August.

Es gibt ein Limit der Anzahl abschießbarer Tiere:

- Martineta copetona, 7 Stück täglich pro Jäger.

- Perdiz grande de Santa Cruz, 7 Stück täglich pro Jäger.

- Liebre europea (Europäischer Hase), 7 Stück täglich pro Jäger.

- Zorro colorado (Rotfuchs), 1 Stück täglich pro Jäger.

- Zorro gris (Graufuchs), 1 Stück täglich pro Jäger.

- Visón (Bison), ohne Limit.

- Conejo silvestre (Wildkaninchen), 2 Stück täglich pro Jäger.

- Guanaco, 10 Exemplare pro Jäger in der Saison.

- Pumas, 2 Exemplare pro Jäger in der Saison.

Die Jagd des cauquén común (Tölpel) hat eine eigene Saison, die nur drei Monate dauert, und zwar vom 1. März bis zum 30. Mai. Außerdem gibt es geschützte Tierarten, deren Jagd verboten ist. So zum Beispiel der Zorrino, la avutarda colorada, el cauquén real, Flamingo, Schwarzhalsschwan, Nutrias, patagonischer Hase oder mara, el ñandú, Uhus, Käuze, Pinguine, el carancho, el chimango, Kormorane, Enten und Raubkatzen ohne ausdrückliche Abschußerlaubnis.

CALAFATE - PATAGONIA TRAVEL & TOURS CALAFATE - PATAGONIA VIAJES Y TURISMO
CALAFATE - PATAGONIA VOYAGE CALAFATE - PATAGONIA REISEN
Abentuersports im Patagonien
Abentuersports Photos
High Class
Reisen & Tours

- Reitausflüge
- Sportangeln und
   SportFischen

- Rafting
- Skifahren
- Jagdsport
Tauchen
Reitausflüge
Trekking
Camping
Kanusport
Carrovelismo
Mountain Bike
Bergsteigen
Heißluftballon
Fourtrax
Paragleiten
Sportangeln
Rafting
Sandboard
Skifahren
Windsurfen

JAGDSPORT IN
SAN MARTIN DE LOS ANDES


Grosswildjagd in der Region:

Das Abenteuer, Hirsche in einem so wunderschönen natürlichen Rahmen sehr nahe der Stadt zu jagen, kann nur in diesen exklusiven patagonischen Jagdgebieten unternommen werden. Durch die Regionen von San Martín de los Andes zu streifen und Hirsche zu suchen, ist ein einzigartiges Erlebnis. Hier gibt es Berge, autochtone Wälder, tiefe Täler, Seen, Berge, Flüsse und Rotwild.

Sie können hier Hirsche mit herrlichen Geweihen beobachten. Aufgrund der Ausdehnung des Gebietes und die topografischen Charakteristiken der Region leben die Tiere in völliger Freiheit.

Nationalpark Lanín

Man schätzt, dass es in der Provinz von Neuquen 20.000 Rothirsche und Wildschweine gibt. 1922 wurden Exemplare dieser Spezien in der Estancia Collun-Co eingeführt und von da an nahm ihre Zahl stark zu. Viele Tiere zogen nach Osten und fanden im Nationalpark Lanín ihren neuen Lebensraum. Es gibt zwei Gebiete im Nationalpark Lanín: eines umfasst die Zone zwischen den Seen Lolog und Curruhué und die zweite befindet sich beim See Tromen.

Jedes Jagdsrevier im Nationalpark Lanín umfasst eine Fläche von 1.200 und 4.000 ha. Dorthin dürfen nur 5 Personen: der Besitzer des Jagdreviers oder der erste Jäger, ein zweiter Jäger, der Dritte ist ein Gast, der nicht nur nicht jagen darf, sonder auch eine Eintrittsgebühr von 350 U$ bezahlen muss, ein Jagdguide und ein Koch. Jedes Jagdrevier hat sieben Turnus, das heisst, jede Gruppe von Jägern darf zu einem festgelegten Zeitraum 10 Tage in einem bestimmten Revier jagen. Während dieser Zeit kann jeder, der eine Parzelle besitzt diese benützen, aber immer unter der Bedingung, dass die Regeln des Parks eingehalten werden.

Pro Jagsrevier dürfen zwei Hirsche erlegt werden. Wenn die Jagd beendet ist, muss der Jäger den Parkwächter informieren; dieser stellt eine Genehmigung aus, welche für den Transport des Tieres vom Jagdrevier bis zum Hauptsitz des Nationalparks gültig ist. Dort erhält das Tier den entsprechenden Siegel und nach der Bezahlung von 100 U$ kann es an jeden beliebigen Ort des Landes gebracht werden.

Jagdgebiete: werden dem Meistbietenden bei einer Versteigerung zugeschlagen. Diese findet in der zweiten Dezemberwoche in der Bank der Stadt Buenos Aires statt, Esmeralda 660 - Sala 2º Capital Federal. Die Jagdgebiete, die versteigert werden sind: Tres Lagunas, Veranadas, Pichi Curruhue, Arroyo Aseret, Campo Grande, Lolog und Cajón Negro, unter weiteren bekannten.

Private Jagdreviere

Die Jagdfreunde haben auch die Möglichkeit das Service privater Jagdreviere zu engagieren. Diese befinden sich innerhalb der rpivaten Estancias, welche sich dieser Aktivität widmen. Dort wird den Jägern nicht nur die Gelgenheit geboten auf die begehrten Tiere zu stossen, sondern es gibt auch Service von Guides und Unterkunft.

Hauptjagdreviere

Nahuel Malal
Dieses Revier befindet sich bei der aspahltieren Zufahrt nach San Martín de los Andes, in Neuquén, in der Nähe des Flughafens von Chapelco. Es ist eine bergige Region, wo der Bestand von Rothirschen sehr konzentriert ist.

Estancia Parque Diana

Es befindet sich am Ufer des Sees Meliquina. Die Landschaft ist beeindruckend und das Röhren der Hirsche kann man überall vernehmen. Hier gibt es eine grosse Anzahl verschiedener Hirsche mit prächtigem Geweih, die gemütlich durch das gesamte Gebiet des Waldes und entlang der Seen streifen. Das Gasthaus ist ein wunderbarer Ort, um sich nach den täglichen langen Märschen zu erholen oder um gut zu essen und einen guten Wein zu trinken, oder auch, um mit Cognac den Jagderfolg zu feiern.

JAGDSAISON UND FÜR DIE SPORTJAGD ERLAUBTE SPEZIEN
Die Jagdsaison beginnt am 1. März und endet am 4. Mai für folgende Spezien:

Grosswildjagd
Rothirsch (Cervus elaphus)
10/03 bis 31/05

Europäisches Wildschwein (Sus scropha)
15/03 bis 31/12

Kleinwildjagd
Zwergtrappe (Choloephaga picta)
01/05 bis 30/07

Europäischer Hase (Lepus europeus)
01/05 bis 30/07

Mehr Informationen erhältlich bei:
Administración Parque Nacional Lanín
Emilio Frey 749
Tel.:(0972)27233/29106
e-mail: intendencia@usa.net.



ISO 9001 : 2000
CERTIFIED
Travel Consulting, Tourist Operation Management
&
Electronic Air Tickets Distribution






PATAGONIEN TOURS
HOTELS AU PATAGONIEN

UNSERE WEBSITES ÜBER REISEN IN LATEINAMERIKA
ARGENTINA Reisen
und Rundreisen
CHILE
Reisen und Rundreisen
PERU Reisen
und Rundreisen
ECUADOR & GALAPAGOS
Reisen und Rundreisen
BOLIVIA
Reisen und Rundreisen
MEXICO
Reisen und Rundreisen
BRAZIL
Reisen und Rundreisen
COSTA RICA
Reisen und Rundreisen


PATAGONIA TRAVEL & TOURS
Operated by Latin America Travel & Tours

Av. Pte. Roque Saenz Peña 615 4º Of. 416 - Buenos Aires - Argentina

Freecall:    USA: 1-800-790-2961  

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kontact Webmasters | Site Map

Aktualisierung:   © ENJOY CORPORATION S.A. Urheberrechte
PATAGONIA TRAVEL & TOURS